Antibiotika
Ampicillin (Generika)

Ampicillin (Generika)
Was sind Generika?
Generische Medikamente ohne Markennamen enthalten genau die gleichen Wirkstoffe wie die gleichnamigen Markenmedikamente, aber kosten deutlich weniger. Alle Generika entsprechen den Standards für Sicherheit, Reinheit und Wirksamkeit der US Food and Drug Administration (FDA).

Ampicillin Tabletten ist ein Antibiotikum, das zur Gruppe der halbsynthetischen Penizilline gehört und ein breites Wirkungsspektrum aufweist.

Die Ärzte empfehlen, Ampicillin zur Behandlung der Infektionserkrankungen von Atem- und Harnwegen, Magen-Darm-Kanal und Leber zu kaufen. Nach dem Einsaugen ins Blut wird der Wirkstoff in den Geweben verteilt und entfaltet seine antibakterielle. Das Antibiotikum unterdrückt die Stoffwechselprozesse in Zellmembranen von Bakterien und zerstört deren Zellwände, unter dessen Wirkung gehen viele Bakterien sowie Erreger einiger Darminfektionen zugrunde.

Man kann Ampicillin in Online-Apotheken bestellen; dieses Arzneimittel sollte in der Hausapotheke unbedingt präsent sein.
Lesen Sie mehr Schließen

Wie wirkt das Medikament

Das Präparat Ampicillin, dass schon viele Jahre lang populär ist, stellt ein wirksames Antibiotikum dar. Ungeachtet dessen, dass viele neue Arzneimittel erschienen sind, besteht bisher bei Ärzten und Patienten eine Nachfrage nach diesem Präparat.

Die Wirkung des Präparats steht im Zusammenhang mit der Unterdrückung von Stoffwechselprozessen in Zellmembranen der Infektionserreger, es zerstört völlig die Zellen der Bakterien. Ampicillin hilft dabei, die Infektionserreger, die gegen Penizilline empfindlich sind, sowie einige Darminfektionserreger los zu werden. Bereits nach 3 Stunden werden Sie den Effekt infolge der Einnahme des Präparats spüren.

Indikationen zur Anwendung

Dieses medizinisches Präparat wird bei bakteriellen Infektionen der HNO-Organe und Atemwege, d.h. bei Sinusitis, Tonsillitis, Bronchitis, Pneumonie usw. verordnet.

Dieses Arzneimittel ist wirksam bei bakterieller Infektion von Harnwegen und Nieren. Ampicillin wird bei Chlamydieninfektionen von schwangeren Frauen verordnet.

Ampicillin 500 mg wird oft durch Ärzte gegen Harnwegsinfektionen verordnet, außerdem hat sich das Medikament als ein effektives Arzneimittel bei der Gebärmutterhalsentzündung bewährt. Die Ärzte empfehlen Ampicillin bei verschiedenen Weichgewebe- und Hautinfektionen, Furunkulose, kleinen eitrigen Wunden, vereiterten Geschwüren.

Ampicillin in einer Online-Apotheke rezeptfrei kaufen

Ampicillin in einer Online-Apotheke von Deutschland kaufen gilt als die bequemste und einfachste Weise für den Erwerb von Antibiotika ohne Rezept. Auf unserer Website kann man Ampicillin 500 mg und 250 mg kaufen.

Der Preis von Ampicillin ist in Online-Apotheken niedriger als bei städtischen Apotheken, deshalb bevorzugen die meisten Menschen die Einkäufe über das Internet. Speziell für neue Kunden gewähren wir einen Preisnachlass in Höhe von 10%; kaufen Sie sofort und überzeugen Sie sich aus eigener Erfahrung von allen Vorteilen der Online-Einkäufe. Wir erinnern Sie daran, dass man Antibiotika rezeptfrei kaufenkann, jedoch raten wir Ihnen, sich durch den Arzt beraten zu lassen und richtige Dosierung des Präparats zu ermitteln.

Preis von Ampicillin in der Online-Apotheke


In Online-Apotheken kann man zwei Dosierungen des Präparats - 250 mg und 500 mg - finden:

Preis von Ampicillin 500 mg: ab € 1.16 für 1 Tablette

Die Dosierung von 250 mg kann ab € 1.12 für 1 Tablette erworben werden.

Der Wert hängt von der Dosierung und Tablettenzahl in der Verpackung ab.

Gebrauchsregeln und Dosierung

Das Präparat wird unabhängig von der Nahrungseinnahme eingenommen, die Dosierung hängt von dem Zustand des Patienten und den Erkrankungsmerkmalen. Gewöhnlich werden Ampicillin Tabletten 250 mg oder 500 mg viermal täglich verordnet. Das Präparat wird nach gleichen zeitlichen Intervallen (alle sechs Stunden) eingenommen, damit eine konstante Konzentration des Präparats im Blut gesichert wird.

Für Kinder wird Ampicillin vom Arzt verordnet, berechnet auf 100-200 mg je 1 Kilogramm vom Gewicht des Kindes.

Ampicillin und Alkohol

Im Behandlungszeitraum wird der Alkoholkonsum kontraindiziert.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Die Anwendung des Präparats ist bei erhöhter Empfindlichkeit gegen die Präparate der Penizillin-Gruppe, während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

In meisten Fällen vertragen die Kranken das Präparat sehr gut. Bekannt sind folgende Nebenwirkungen von Ampicillin Tabletten: allergische Reaktionen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Leberfunktionsstörung, Dysbakteriose, Kolitis, Immunitätsstörungen, Verminderung der Blutgerinnbarkeit.