Schmerzlinderung
Paracetamol
Paracetamol (Generika)
Was sind Generika?
Generische Medikamente ohne Markennamen enthalten genau die gleichen Wirkstoffe wie die gleichnamigen Markenmedikamente, aber kosten deutlich weniger. Alle Generika entsprechen den Standards für Sicherheit, Reinheit und Wirksamkeit der US Food and Drug Administration (FDA).
Paracetamol (Acetaminophen) kaufen – ein Medikament mit ausgeprägter analgetischer und fiebersenkender Wirkung. Die Effektivität von Paracetamol bei Fieber und Halsschmerzen ist durch zahlreiche Untersuchungen bewiesen worden.

Paracetamol ist ein Analgetikum bei Grippe, das man in Online-Apotheken rezeptfrei kaufen kann. Es gelingt, 30 Minuten nach der Einnahme des Präparats den Schmerz los zu werden und die Körpertemperatur zu senken. Der niedrige Preis von Paracetamol in Online-Apotheken Deutschlands hat bewirkt, dass es eins der am meisten gefragtesten Präparate gegen Fieber wurde.
Lesen Sie mehr Schließen

Paracetamol 500 mg rezeptfrei zu kaufen

Wie wirkt die Arznei

Paracetamol Gnerikum gehört zur Gruppe der fiebersenkenden Medikamente. Paracetamol betäubt den Schmerz, senkt das Fieber, beeinflusst die Entzündungsprozesse. Acetaminophen 500 mg wirkt auf den Organismus über die Thermoregulations- und Schmerzzentren.

Der Mechanismus der entzündungshemmenden Wirkung besteht in Ünterdrückung des Enstehungsprozesses von Wirkstoffen, bei deren Nichtvorhandensein kein Entzündungsprozess möglich ist.

Anwendungsindikationen und Dosierungsmöglichkeiten

Für Paracetamol bestehen Indikationen bei Erwachsenen und Kindern. Die Ärzte empfehlen, nur die Körpertemperatur über 38 – 38,5 ºC besonders am Abend und in der Nacht zu senken.

Acetaminophen wird für die Beseitigung des Schmerzsyndroms mit minderem und mäßigem Schweregrad sowie verschiedener Genese: Kopf-, Zahnschmerzen, neuralgische Schmerzen, Rücken-, Hals-, Gelenk-, Muskelschmerzen, Arthralgie angewendet.

In Abhängigkeit von der Symptomenintensität wird Paracetamol den Erwachsenen in Dosierungen von 500 mg oder 1000 mg verordnet. Man kann Paracetamol bis zu 4mal täglich einnehmen, eine tägliche Höchstdosis des Präparats beträgt 4000 mg.

Die Tablette ist mit viel Wasser einzunehmen, die Behandlung kann bis zu 7 Tagen dauern.

Dosierung von Paracetamol für Kinder

Paracetamol ist für Kinder das unbedenklichste fiebersenkende Präparat und dies ist von WHO anerkannt worden. Paracetamol 500 mg ist das Präparat der ersten Wahl zur Fieberbehandlung bei Kindern.

Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren: Paracetamol Generikum wird berechnet auf 60 mg je ein Kilogramm der Körpermasse in 3 bis 4 Einnahmen eingenommen. Die tägliche Höchstdosis beträgt 1000 mg.

Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren: 500 mg alle 4 Stunden, die Höchstdosis beträgt bis zu 2000 mg innerhalb von 24 Stunden.

Das minimale Zeitintervall zwischen den Einnahmen des Präparats hat 4 Stunden zu betragen und die größte Einnahmenzahl darf 4malige Einnahme nicht überschreiten. Die Behandlung von Kindern unter Anwendung von Acetaminophen hat drei Tage nicht zu überschreiten.

Paracetamol rezeptfrei in Deutschland kaufen

Paracetamol 500 mg ist in Deutschland am besten in einer geprüften und sicheren Online-Apotheke zu kaufen. Man kann Medikamente gegen Grippe und Halsschmerzen auf der Website Dokterrezeptfrei ohne ärztliches Rezept erwerben. Der Preis von Paracetamol ist niedriger als in realen Apotheken. Die Lieferung erfolgt in jede Stadt von Deutschland, Österreich, Schweiz oder einem anderen Land Europas. Andere Bezeichnungen des Präparats: Dafalgan, Panadol – all dies ist das gewöhnlichste Paracetamol.

Preis von Paracetamol Generika in Online-Apotheken

Dosierung des Wirkstoffs: Tabletten 500 mg.

Preis von Paracetamol in Online-Apotheken: ab € 0.98 für eine Tablette.

Paracetamol und Alkohol

Es wird nicht empfohlen, Paracetamol in Verbindung mit Alkohol einzunehmen, dass kann verschiedene Nebenreaktionen sowie Leber- und Niereninsuffizienz bewirken.

Paracetamol bei Schwangerschaft

Paracetamol kann bei Schwangerschaft nur im äußersten Bedarfsfall verordnet werden. Die Verordnung von Acetaminophen hat ausschließlich bei ärztlicher Beteiligung zu erfolgen.

Kontraindikationen zur Anwendung

Zwischen den Kontraindikationen zur Einnahme des Medikamentes sind:
  • Hypersensibilität gegenüber dessen Bestandteilen
  • erstes Schwangerschaftstrimester
  • ausgeprägte Nieren- oder Leberstörungen

Eventuelle Nebenwirkungen von Paracetamol

Paracetamol rezeptfrei ist ein unikales Arzneimittel in Bezug auf dessen Unbedenklichkeit und wird in empfohlenen Dosen gut vertragen. Das Präparat verursacht nur selten Nebenwirkungen. Manchmal können allergische Reaktionen (Hautausschlag, Jucken, Nesselsucht, Quincke-Ödem), Schwindel, Übelkeit, Anämie, Schlaflosigkeit beobachtet werden.

Bei dauerndem Einnehmen in großen Dosen erhöht sich die Wahrscheinlichkeit von Leber- und Nierenfunktionsstörungen.